DPolGKV

Frankfurt am Main: Angriff auf Polizistin mit Blumenkübel

Der Landesbundvorsitzende #dbbHessen und Ehrenvorsitzende der DPolG Hessen #HeiniSchmitt sieht mit Besorgnis den Angriff auf eine Polizeibeamtin am Wochenende in Frankfurt. Ohne Rücksicht warf ein unbekannter Täter aus ca. 7 Metern einen 20 kg Blumentopf in Richting der Beamtin. Das #Kernthema „#Angriff gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst“ und dem Entgegentreten dagegen ist eine Herzensangelegenheit von …

Frankfurt am Main: Angriff auf Polizistin mit Blumenkübel Weiterlesen »

Heute möchten wir einfach auf die DPolG Stiftung hinweisen

Sie ist für Kolleginnen und Kollegen von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Justiz da, um sie nach einschneidenden Ereignissen zu unterstützen und sich von traumatischen Einsätzen zu erholen.In den Häusern und Bungalows der Stiftung in Lenggries, Fall und Niedernach können Einsatzkräfte durch Ruhe, Natur und Erholung, fernab vom Alltag, zu neuen Kräften kommen und somit …

Heute möchten wir einfach auf die DPolG Stiftung hinweisen Weiterlesen »

Das Grüne Schauspielhaus

Es ist immer wieder interessant, welche Forderungen von Seiten der GdP in Hessen gestellt werden. Gleichfalls ist es sehr aufschlussreich, dass es sich oft um Themen des Hauptpersonalrates handelt und teilweise mit gleichlautenden Wortpassagen oder Bildmaterial gearbeitet wird. Ein Schelm der hier die Verbindung zwischen Vorsitz im HPR und dem stellvertretenden Vorsitz in der GdP …

Das Grüne Schauspielhaus Weiterlesen »

DPolG: Empörung und Wut über Vorschlag für „Bürgerversicherung“

Mit großer Empörung haben die Vorsitzenden der 16 Landesverbände der DPolG und der DPolG-Bundespolizeigewerkschaft die Vorschläge des DGB zur Einführung einer „Bürgerversicherung“ registriert. In einer Videokonferenz gemeinsam mit dem DPolG-Bundesvorstand machten die Chefs der DPolG-Verbände ihrem Ärger Luft: „Ausgerechnet in diesen Zeiten eine ideologische Neiddebatte anzuzetteln ist das Letzte!“ entfuhr es Heiko Teggatz von der …

DPolG: Empörung und Wut über Vorschlag für „Bürgerversicherung“ Weiterlesen »

Der Tod von Finanzminister Dr. Thomas Schäfer macht uns fassungslos!

Traurig, fassungslos und betroffen nehmen wir die Nachricht von dem Tod des Hessischen Finanzministers auf Wir sprechen der Familie, den Angehörigen und Freunden von Dr. Thomas Schäfer unser tief empfundenes Beileid aus. Mit ihm verliert Hessen einen Kämpfer um die Sache. Der Bereich der Inneren Sicherheit war bei ihm neben den Finanzen immer im Blickpunkt …

Der Tod von Finanzminister Dr. Thomas Schäfer macht uns fassungslos! Weiterlesen »

POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK 2019 Innenminister Beuth: „Beste Kriminalstatistik in der Geschichte unseres Landes“

Auf Leistung muss Wertschätzung ☝️ folgen‼️ Die #PKS ist bei ihrem Erscheinen immer ein Diskussionspunkt, je nach Betrachtung kann die Auslegung unterschiedlich sein. Richtig ist, dass die Kolleginnen und Kollegen jedes Jahr ein herausragendes Engagement an den Tag legen, um Hessen sicherer zu machen. Richtig ist, dass mit der hohen Motivation nicht nur die objektive …

POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK 2019 Innenminister Beuth: „Beste Kriminalstatistik in der Geschichte unseres Landes“ Weiterlesen »

Krise als Chance ! Welche Kompetenzen und Haltungen stecken hinter einer Burnout-Symptomatik?

25. März 2020 13.00 – 15.00 Uhr Vortragssaal  im Polizeipräsidium Südhessen. Herzliche Einladung zu unserer Veranstaltung mit Dipl.-Psychologin Patricia Gill-Schultz! Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Darmstädter Bündnis gegen Depressionen Hier finden Sie alle Informationen zur dem Verein Bitte hier klicken

Widerspruch gegen die Festsetzung der Besoldung 2019 nicht erforderlich!

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,  nunmehr wurde uns aus dem Innenministerium bestätigt, dass der Wortlaut der in der Ausgabe 09/2018 der dbb Hessen Nachrichten veröffentlichten Erklärung nach wie vor gilt. Die Fortgeltung des Verzichts des Landes Hessen auf die Einrede der zeitnahen Geltendmachung von Rechtsansprüchen für das Besoldungsjahr 2016 auch über den 31. Dezember 2016 hinaus, …

Widerspruch gegen die Festsetzung der Besoldung 2019 nicht erforderlich! Weiterlesen »

Call Now ButtonDPolG Südhessen Hotline