Artikel

DPolG Südhessen stellt sich gegen „Hass im Netz“

Das Thema Hass im Internet, den Sozialen Medien und im Miteinander begegnen wir täglich im zunehmenden Maß. Wir als Gewerkschaft sind genauso wenig davor geschützt wie jede andere Einrichtung.  Im Besonderen zu verurteilen und ohne Rücksicht zu verfolgen sind die „Hasstiraden“ gegen Einzelne oder Personengruppen. Es gibt nahezu keine Tabubereiche mehr und jeder kann Opfer …

DPolG Südhessen stellt sich gegen „Hass im Netz“ Weiterlesen »

Das Oberschenkelholster kommt!

Die DPolG Hessen hat dafür gekämpft.Nun soll die Polizei Hessen nach und nach mit dem Ober­schenkelholster ausgerüstet werden.Es ist schon länger eine Forde­rung der DPolG Hessen: die Bereitstellung von Oberschen­kelholstern für die Polizei in Hessen.  Die AG Ausrüstung der DPolG hat sich dem Thema an­genommen und ist zum Ergeb­nis gekommen: Das Ober­schenkelholster kann ein sinnvoller Ausrüstungsgegen­stand …

Das Oberschenkelholster kommt! Weiterlesen »

PP Südhessen heißt neue Wachpolizisten willkommen

Am 18. Januar 21019 wurden im Polizeipräsidium Südhessen neue #Wachpolizistinnenund #Wachpolizisten in den Dienst gestellt. Die #DPolG#Südhessen begrüßt herzlich die neuen Kolleginnen und Kollegen, wir wünschen Glück und Erfolg für die Aufgaben die vor ihnen stehen. Wir bieten immer ein offenes Ohr an und freuen uns auf viele Begegnungen.  #polizeifamilie#PolizeiSüdhessen

DPolG Südhessen besucht Darmstädter Hilfe e.V.

Die DPolG-Südhessen nutzte den „Tag der offenen Tür“ für einen Besuch in der neuen Einrichtung für Opfer und Zeugen in Südhessen und übergab neben ein paar kleinen DPolG-Geschenken eine Spende für die Bewältigung der täglichen Aufgaben. Die Initiative unterstützt und berät Erwachsene, Kinder und Jugendliche, welche Opfer oder Zeuge einer Straftat geworden sind. Damit ist …

DPolG Südhessen besucht Darmstädter Hilfe e.V. Weiterlesen »

Einheitlichkeit in der kommunalen Sicherheitsarchitektur?

Kommunalpolizei, Stadtpolizei, Ordnungspolizei oder welchen Namen haben die Kolleginnen und Kollegen in ihrer Stadt oder Gemeinde? Mit dem Namen werden viele Dinge verbunden, als erstes ist es die Identifikation der Mitarbeiter mit den Aufgaben die ihnen gestellt werden. Der zweite und wichtigere Punkt ist die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit und damit dem Bürger als möglichen …

Einheitlichkeit in der kommunalen Sicherheitsarchitektur? Weiterlesen »

Lebensarbeitszeitverlängerung quo vadis?

Die Einberechnung von Lebensarbeitszeitverlängerungen im Stellenhaushalt der Polizei durch das Landespolizeipräsidium in dreistelliger Höhe ist nicht nur falsch, sondern auch unredlich. Einfach bildlich dargestellt bedeutet dies, dass z.B. der Supermarktbetreiber bereits im Vorfeld in seinen Umsatz Produkte einberechnet, welche er dem Kunden über das Verfallsdatum hinaus verkaufen muss. Es ist mit Sicherheit richtig, dass es …

Lebensarbeitszeitverlängerung quo vadis? Weiterlesen »

Call Now ButtonDPolG Südhessen Hotline