Ein erneuter Angriff 😔 auf Einsatzkräfte, wir verurteilen jede Gewalt gegen unsere Kolleginnen und Kollegen.
Eine Welle der Empörung wird sich nun wieder aufbäumen und kurz vorm Scheitelpunkt wird sie genauso schnell wieder abebben.
Mit offenen Augen müssen die Probleme angegangen werden, gegen die Gewalt und den Hass muss endlich mehr als nur kurzfristige Empörung oder ein “symbolisches Zeichen setzen” getan werden … konsequentes Handeln ist gefordert.

Wir wünschen den verletzten Kollegen, darunter Schwerverletzte, eine gute und umfängliche Genesung 🍀🍀🍀!!!

Hierzu passt auch das Interview des ehemaligen Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier im Stern, dort sagte er “Der Rechtsstaat zieht sich bedenklich zurück” … er warnt vor dem Versagen des Rechtsstaates.

DPolG Südhessen Hotline