Feste Kamera am Bahnhof kommt bald

Auch wir begrüßen das Vorgehen und dauerhafte Nutzung der Videotechnik in Rüsselsheim!! Was nicht auf der Strecke bleiben darf ist, dass dadurch die personelle Verstärkung auf der Strecke bleibt. Videotechnik kann und darf nur eine zusätzliche Ergänzung zur polizeilichen Arbeit wie auch zur Sicherung der objektiven wie auch subjektiven Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger sein. Gleichfalls muss bei Feststellung von relevanten Sachverhalten eine Konsequenz, folglich ein unmittelbares Handeln, erfolgen und dies ist nur mit entsprechend Personal zu gewährleisten. Das Nicht-Ausnutzen von sämtlicher Technik und Ideen zur Verhinderung von Straftaten oder deren Verfolgung nutzt als erstes dem Täter! Genau sind die selben "Unkenrufer" zur Stelle und fordern mehr Sicherheit.

DPolG Südhessen Hotline