Am 1. Juli 2022 beging die Wachpolizei feierlich ihr 20jähriges Bestehen im Polizeipräsidium Südhessen. Durch die Kolleginnen und Kollegen der „ersten Stunde” wurde das Ganze in einer gemeinsamen Feier an der Rudolf-Kilb-Hütte auf dem Gelände des Polizeipräsidiums gewürdigt.Wir als DPolG-Südhessen haben es vom ersten Tag an konstruktiv begleitet, wir möchten nicht verhehlen, dass es gerade zu Beginn mit einem kritischen Auge beobachtet wurde.

Die 20 Jahre zeigen, dass es eine gute Idee nach Einführung der zweigeteilten Laufbahn war, mit der Wachpolizei einen neuen Bereich innerhalb der Hessischen Polizei zu installieren.

Nicht wenige sagten, dies sei ein billig eingeführter „mittlerer Dienst*, wir glauben mittlerweile, dass es mit Blick auf die Absicherung für die Kolleginnen und Kollegen gut so wäre. Die

Wachpolizei hat Menschen mit teilweise umfangreicher Erfahrung im Leben wie auch im Beruf eine neue Heimat gegeben, damit hat Polizei insgesamt gewonnen. Nach 20

Jahren stellen sich auch Fragen, welche einer Beantwortung bedürfen. Die Kolleginnen und Kollegen versehen in erster Linie einen guten Dienst am und für den Bürger, folglich analog einer

operativen und hochanspruchsvollen Tätigkeit. Die Frage zur Anrechnung und damit einer Gleichbehandlung analog verbeamteter Kollegen im Polizeidienst stellt sich zwangsläufig.

Es kann und darf nicht sein, dass die Wachpolizistin und der Wachpolizist mit 65, 66 und 67 Jahren im Streifenwagen oder Gewahrsam ihren Dienst tun! Hier ist Handlungsbedarf und wir

als Gewerkschaft ringen in den Gesprächen mit der Politik um Antworten. An der feierlichen Veranstaltung nahm unsere neue Vertreterin der Jungen Polizei in der DPolG Südhessen Sophia Koch,

selbst Wachpolizistin in der AHE, teil und übergab einen der Initiatoren und Wachpolizisten der „ersten Stunde”, Andreas Luft, einen kleinen finanziellen Beitrag von der DPolG-

Südhessen, welcher hoffentlich zum Gelingen der Veranstaltung beitrug.

Alles Gute für die nächsten Jahre und passt auf euch auf !

DPolG Südhessen Hotline