Michael Lippert

Michael Lippert

Pst. Kelsterbach

Neue Ausstattung für die Polizei

Es gilt nicht nur zu „meckern“ sondern auch zu berichten, wenn etwas gut läuft.

HessenData … G38 … mobiler Schießstand

Drei Anschaffungen, welche die Kolleginnen und Kollegen bei ihrer Arbeit und den Herausforderungen unterstützen werden und so für ein sicheres Hessen sorgen.
Natürlich hoffen wir, dass das G38 nie im Ernstfall eingesetzt werden muss

POLIZEIAKADEMIE HESSEN Innenminister Beuth hat Anti-Terror-Übung mit Spezialkräften besucht

Sicherheit hat in Hessen oberste Priorität Die Hessische Landesregierung investiert so viel Geld wie noch nie in den Bereich der Inneren Sicherheit. „Während vor 20 Jahren nur 726 Millionen Euro dafür ausgegeben wurden, wird der Wert 2019 bei 1,6 Milliarden und damit mehr als doppelt so hoch liegen. Wir machen als Landesregierung damit deutlich, dass für uns die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger sowie die Arbeitsbedingungen unserer Schutzleute oberste Priorität haben“, so Innenminister Peter Beuth. Alleine drei Millionen Euro stehen dieses Jahr für die Ausstattung von Spezial- und operativen Einheiten zur Verfügung. Zu den Maßnahmenpaketen zur Verbesserung der Ausstattung der hessischen Polizei zählen neben der neuen Mitteldistanzwaffe auch die Beschaffung von 1.150 ballistischen Schutzpaketen, weitere 1.000 Körperschutzausstattungen sowie 9.700 ballistische Schutzwesten mit integriertem Stichschutz sowie 10.000 Schnittschutzschals.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Call Now ButtonDPolG Südhessen Hotline